Admin-Login

Mit den Fortbildungsveranstaltungen wollen wir JungwissenschaftlerInnen die Möglichkeit geben, sich im Rahmen von Workshops weiterzubilden. Diese Workshops finden im Vorfeld der Tagung "Psychologie und Gehirn" in der Woche von Fronleichnam statt sowie auf dem Young Scientist Retreat im Oktober/November. Bis zum Jahre 2011 gab es zudem die Möglichkeit an Spring bzw. Autumn Schools teilzunehmen.

Young Scientist Retreat 2019 in Würzburg

Liebe JuWis,

der Young Scientist Retreat 2019 steht vor der Tür. Wie auch in den vergangenen Jahren haben die Jungmitgliedervertreter der DGPA und der DGPs Fachgruppe Biologische Psychologie und Neuropsychologie ein Treffen der Jungwissenschaftler organisiert (Programm und weitere Informationen im Anhang). Es findet vom 30. Oktober bis 1. November 2019 wieder in Würzburg statt und richtet sich an Doktoranden, Post-Docs und Juniorprofessoren (bis 8 Jahre nach der Promotion). Es dient der besseren Vernetzung unter den JungwissenschaftlerInnen, sowie dem gegenseitigen wissenschaftlichen Austausch und die Fortbildung über einen Workshop und einen Laborbesuch. In diesem Jahr geht es im Workshop um die Anwendung guter wissenschaftlicher Praxis (Referenten Dominik Schuh aus dem Projekt Akademische Integrität der Universität Mainz). Daneben wird das 3D Multisensorik Labor (CAVE; Prof. P. Pauli, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, besichtigt werden.

Für weitere Information schaut bitte in das beiliegende Programm. Die Anmeldung ist auch ab sofort möglich. Dazu eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte leiten Sie diese E-Mail auch an andere potentiell Interessierte weiter.

Beste Grüße,
die Jungmitgliedervertreter im Namen der Organisatoren

Angelika Dierolf, Alexander Lischke, Anna-Lena Schubert, Barbara Schmidt

Informationen zu den vergangenen Workshops:

Young Scientist Retreats:

Vergangene Spring/Autumn Schools:

  • Spring School 2011: "Genes, Brain, and Behavior: From Personality to Psychopatholgy", St. Goar
  • Autumn School 2010: "Kognitive, affektive und nociceptive Funktionen des anterioren cingulären Kortex", Jena
  • Spring School 2009: "Das Stress-ABC: Biopsychologische Messung, Grundlagen und Konsequenzen", Dresden
  • Spring School 2008: "Biopsychologie von Emotionen: Induzieren, Messen, Analysieren und Verstehen", Seeon